Maserati Merak SS Tipo 80

Merak ist nicht nur ein Stern, sondern auch eines der schönsten Maserati-Modelle, das jemals entstanden ist Der Maserati Merak, als „kleiner“ Bruder des Maserati Bora, ist einer der letzten Vertreter der Supersportwagen der 70er. Maserati ist mit diesem Modell gegen andere Sportler, vornehmlich aus italienischer Produktion, wie etwa den Ferrari 308, angetreten. Mit seinem ausgesprochen angenehm und kultiviert laufenden Mittelmotor und der auffallend attraktiven Karosserie ist der Merak auch heute noch ein sehr reizvoll zu fahrendes Fahrzeug.

Bei dem gegenständlichen Maserati Merak SS handelt es sich um einen sog. „Tipo 80“ des letzten Baujahres. Das Auto wurde nach Wien ausgeliefert und im Juni 1983 erstmals zugelassen. Bis Oktober 2014 war das Fahrzeug durchgängig im Eigentum eines Wiener Ehepaares, ehe es 2014 vom aktuellen Eigentümer erworben wurde. Das Fahrzeug befindet sich in einem sicherlich weit überdurchschnittlich guten Zustand, was wohl auch mit der geringen Kilometerleistung zusammenhängen dürfte. Es ist natürlich auch die Betriebsanleitung wie auch ein (nicht ganz vollständiges) Serviceheft vorhanden. Vom Merak Tipo 80 wurden insgesamt nur 65 Stück gebaut.

Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen Privatverkauf.

Erstzulassung1983
Vorbesitzer1
Farbegold
Leistung220 PS
Laufleistungca. 49.000 km

Preis auf Anfrage